Kontakt
Chat

Unternehmen
im Krisenmodus!?

Unternehmen im Krisenmodus

Die Welt hat sich in diesem Jahr fundamental verändert. Der Angriff von Russland auf die Ukraine im Februar und die Folgen führen zu starken Belastungen nicht nur der Bevölkerung, sondern gleichermaßen auch der Unternehmen.

Neben den existierenden Krisen wie zum Beispiel der Klimakrise oder dem Fachkräftemangel kamen neue Themen wie Inflation oder die Sicherung des Energiebedarfs auf die Agenda.

Für ein Stimmungsbild, wie stark die Unternehmen in Deutschland von der Krise betroffen sind und welche Maßnahmen sie dagegen ergreifen, haben das Institut für Beschäftigung und Employability IBE und Hays im Oktober 2022 eine Umfrage unter rund 800 Führungskräften in Unternehmen und Organisationen durchgeführt.

Danach zeigt sich: Die Organisationen in Deutschland sind einer multiplen Krisensituation ausgesetzt. Durchschnittlich steht jedes Unternehmen vor der Herausforderung nicht eine, sondern drei unterschiedliche Krisen gleichzeitig zu bewältigen.

Zwei Krisen ragen heraus: Für jeweils mehr als die Hälfte der Befragten haben die Energie- und die Demografie-Krise, die mit dem Fachkräftemangel verbunden ist, einen (sehr) starken Einfluss auf ihr Unternehmen.

Alle Ergebnisse, wie die Unternehmen mit der Krisensituation umgehen, finden Sie in unserer Onlinebroschüre.

Hier gelangen Sie zur Online-Broschüre der Studie:

E-Mail

E-Mail-Einstellungen

IHRE ANSPRECHPARTNERIN
FÜR FRAGEN UND ANLIEGEN

Kathrin Möckel

Head of Market Research
  • Hays
  • Willy-Brandt-Platz 1-3
  • 68161 Mannheim
Kathrin Möckel
Kathrin Möckel
Folgen Sie uns auf Social Media: Folgen Sie uns auf Social Media: