Kontakt
Sie sind hier:

Der Hays Fachkräfte-Index
im Überblick

Wir werten nach folgenden Kategorien aus

Branchenübergreifende Auswertung

Diese Auswertung betrachtet die Entwicklung der Fachkräfte-Nachfrage in Deutschland für die Branchen Engineering, Information Technology, Life Sciences, Finance, Human Resources und Sales & Marketing im Überblick.

Monatliche Auswertung

Hier fassen wir die Entwicklung der Fachkräftenachfrage in Deutschland für den vorherigen Monat zusammen. Die Auswertung erfolgt branchenübergreifend.

Auswertung nach Spezialisierungen

Hier finden Sie Auswertungen, die jeweils die Branchen Engineering, Information Technology, Life Sciences, Finance, Human Resources und Sales & Marketing im Einzelnen betrachten.

Regionale Auswertung

Hier finden Sie regionale Auswertungen auf Grundlage der Berufsgruppen, die wir auch im Hays-Fachkräfte-Index abbilden. Bei der Auswertung wird ein Zeitraum von 12 Monaten berücksichtigt. Außerdem werden hier, im Gegensatz zu den restlichen FKI-Auswertungen, die absoluten Zahlen pro Region berücksichtigt.

Über den Hays-Fachkräfte-Index

Der Hays-Fachkräfte-Index basiert auf einer quartalsweisen Auswertung der index Internet und Mediaforschung GmbH für Hays. Einbezogen werden Stellenanzeigen der meistfrequentierten Online-Jobbörsen, von Tageszeitungen sowie dem Business-Netzwerk Xing. Zum 1. Quartal 2018 wurde der bisherige Hays-Fachkräfte-Index auf eine neue Datenbasis gestellt und um weitere Positionen sowie Branchen erweitert. Den Referenzwert von 100 bildet das 1. Quartal 2015. Zur vereinfachten Lesbarkeit wird bei den Positionsbezeichnungen nur die männliche Form verwendet, auch wenn die Anzeigen sich gleichermaßen an Männer und Frauen richten.

Haben Sie Fragen bezüglich des Fachkräfte-Index oder wollen die Auswertungen vergangener Quartale einsehen?

Folgen Sie uns auf Social Media: Folgen Sie uns auf Social Media: