Jobprofil
IT-Techniker

Sie suchen den passenden IT-Techniker für den Einsatz in Ihrem Unternehmen?

IT-Techniker: kompetente Hilfe bei sämtlichen Hard- und Software-Angelegenheiten

Als IT-Techniker sind Sie in der EDV-Beratung tätig. Sie kümmern sich meist vor Ort beim Kunden um die Installation, Wartung und Reparatur von Hard- und Software. Außerdem beraten Sie Kunden und führen Schulungen durch.

Aktuelle Chancen für IT-Techniker auf dem Arbeitsmarkt

IT-Techniker arbeiten branchenübergreifend in den verschiedensten Unternehmen. Der IT-Bereich boomt nach wie vor, weshalb die Berufsaussichten für IT-Techniker sehr gut sind. Besonders gefragt sind sie in der Informations- und Telekommunikationstechnik, bei EDV-Dienstleistungsunternehmen sowie bei Herstellern von elektrischen Ausrüstungen. Wichtig für den erfolgreichen Einstieg sind eine technische Ausbildung, ein Informatikstudium oder eine Umschulung im IT-Bereich. Informieren Sie sich jetzt über Ihre Einsatzmöglichkeiten als IT-Techniker!

Was sind die Aufgaben und Tätigkeiten von Technikern in der IT?

IT-Techniker haben eine Beraterfunktion. Sie stellen Hard- und Software zusammen, die auf die Arbeitsabläufe im Unternehmen des Kunden zugeschnitten sind. Darüber hinaus kümmern sie sich um die Beschaffung, den Aufbau sowie die Installation und Wartung von Geräten und Systemen. Dazu fahren sie häufig direkt zu den Kunden.

IT-Techniker werden immer dann kontaktiert, wenn die Technik Aussetzer hat. Daher gehören Serviceleistungen wie die Problembehebung und Reparatur der Technik zum Berufsalltag. Zusätzlich zählt die Durchführung von Schulungen zum Kompetenzbereich der IT-Techniker.

  • Beraterfunktion
  • Beschaffung, Aufbau, Installation und Wartung von Geräten sowie Systemen
  • Problembehebung und Gerätereparatur
  • Durchführung von Schulungen
     

Welche Hard Skills und Soft Skills sollte ein IT-Techniker mitbringen?

Unerlässlich für den Job als IT-Techniker sind sehr gute Kenntnisse der Hard- und Software gängiger Hersteller. Daneben sind auch branchenspezifische Kenntnisse wichtig. Mit guten Sprachkenntnissen in Deutsch und Englisch führt der IT-Techniker außerdem Kundengespräche oder leitet Schulungen.
Für den Job sind überdies einige Soft Skills von Bedeutung. Dazu zählen eine selbstständige und gründliche Arbeitsweise, ein hohes Maß an Kundenorientierung und ein souveränes Auftreten.

  • Exzellente Hard- und Softwarekenntnisse
  • Branchenspezifische Kenntnisse
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Pkw-Führerschein
     

Wie hoch ist das Durchschnittsgehalt eines IT-Technikers?

Durchschnittlich verdienen IT-Techniker in Deutschland 42.000 jährlich. Das Bruttojahresgehalt kann bei erfahrenen Fachkräften auf etwa 55.000 pro Jahr ansteigen.

Die beste Position als IT-Techniker finden – mit Hays

Als IT-Techniker arbeiten Sie sehr kundennah. Sie leisten bei Problemen mit Hard- und Software kompetente Beratungshilfe und richten verschiedene Geräte und Systeme für Ihre Kunden ein.
Mit uns finden Sie ihre gewünschte Position im IT-Umfeld. Wir beraten Sie gerne unter optimaler Berücksichtigung Ihrer Qualifikationen und Vorstellungen. Informieren Sie sich noch heute über die Vorteile der Jobsuche mit Hays!

Relevante Vertragsarten

  • Festanstellung
  • Freiberuflichkeit
  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Workforce Management