Kontakt
Chat

Webinar Diversity Recruiting

Diversity Recruiting
Wie Viefalt hilft, den Fachkräftemangel auszugleichen

Stattgefunden am 17.11.2022 von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Kandidatinnen und Kandidaten aufgrund bestimmter demografischer Merkmale nicht in gleichem Maße zu berücksichtigen – ob bewusst oder unbewusst – kann sich in Zukunft kein Unternehmen mehr leisten.

In diesem Webinar präsentieren unsere zwei Experts ihre Erfahrungen, was diverses Rekrutieren wirklich bedeutet und wie es dabei hilft, den Fachkräftemangel auszugleichen.

Navigieren Sie direkt zum Thema Ihres Interesses:

▶ Kapitelverzeichnis ausklappen

Minute

Inhalt/Thema

 

Vorstellungsrunde

1:53

Einleitung

3:30

Fächkräftemangel vs. Diskriminierung am Arbeitsmarkt

4:05

Denkmuster

7:51

Die Checkliste des Recruitings: Von der Planung zur Reflexion

8:35

Diversity Recruiting: Die Planung

10:49

Grundwerte eines Unternehmens

13:04

Diversity Recruiting: Die Jobbeschreibung

17:59

Diversity Recruiting: Die Vorauswahl

22:37

Diversity Recruiting: Das Bewerbungsgespräch

29:03

Diversity Recruiting: Der Auswahlprozess

30:41

Diversity Recruiting: Das Onboarding

34:24

Diversity Recruiting: Die Reflexion

36:12

Q&A Session

Präsentation: Webinar - Diversity Recruiting - Mit Vielfalt gegen den Fachkräftemangel

Hier finden Sie die Präsentation zum Webinar "Diversity Recruiting - Wie Vielfalt hilft den Fachkräftemangel auszugleichen", stattgefunden am 17.11.2022.

Unsere Referierenden:

Kathrin Weichel,
Expert Diversity & Inclusion Consulting,
Hays

Zum LinkedIn-Profil

 

Diversity beginnt beim Recruiting.

Der Fachkräftemangel ist nicht mehr wegzudiskutieren und sorgt schon heute in vielen Unternehmen für akuten Handlungsbedarf.

Fachlich qualifizierte Kandidatinnen und Kandidaten aufgrund bestimmter demografischer Merkmale nicht in gleichem Maße zu berücksichtigen – ob bewusst oder unbewusst – kann sich in Zukunft kein Unternehmen mehr leisten. Selbst wenn das den meisten Personalentscheiderinnen und -entscheidern in der Theorie schon klar ist, erleben wir täglich, dass es an der praktischen Umsetzung noch hapert.

Richard Ritz,
Founder & Managing Director,
mesakumo GmbH

Zum LinkedIn-Profil

 

Richard Ritz hat vor der Gründung von mesakumo als CIO eines Familienunternehmens (Bauzulieferer, 1,5 Mrd. EUR Umsatz, 70 Länder) eine eher traditionell ausgerichtete IT umfassend modernisiert.

Basierend auf dieser Erfahrung hilft er nun Kunden, ihre digitale Transformation neu auszurichten.

Bei der Auswahl seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist ihm Diversity ein echtes Auswahlkriterium. Er ist fest davon überzeugt, dass gemischte Teams bessere Ergebnisse erbringen.

Folgen Sie uns auf Social Media: Folgen Sie uns auf Social Media: