Jobprofil
IT-Service-Manager (m/w/d)

Sie suchen den passenden IT-Service-Manager für den Einsatz in Ihrem Unternehmen?

IT-Service-Manager: der Problemlöser im IT-Bereich von Unternehmen

Als IT-Service-Manager arbeiten Sie in allen Branchen, die auf Informationstechnik und Informationsverarbeitung zurückgreifen. Sie sind im Unternehmen für die Überwachung sämtlicher Prozesse und Projekte zuständig, die in den Tätigkeitsbereich der IT fallen. Dabei übernehmen Sie Problemlösungen, beseitigen Fehler oder Störungen und fungieren als Ansprechpartner für IT-Fragen.

Diese Chancen hat ein IT-Service-Manager auf dem Arbeitsmarkt

Die Position des IT-Service-Managers gewinnt zunehmend an Bedeutung, entsprechend sind die Berufsaussichten in diesem Bereich aktuell und zukünftig gut. Wichtig ist in der Regel ein akademischer Abschluss in Informatik. Gefragt sind vor allem Experten aus der Wirtschaftsinformatik, da für den Job des IT-Service-Technikers neben Informatikkenntnissen auch betriebswirtschaftliche Denkmuster von Relevanz sind. Erfahren Sie jetzt mehr, indem Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner bei Hays kontaktieren!

Die unterschiedlichen Aufgaben und Tätigkeiten von IT-Service-Managern

Ein IT-Service-Manager übt vielfältige Tätigkeiten aus. Er arbeitet im Projektmanagement und ist für die interne Kommunikation sowie die Qualitätssicherung verantwortlich. In erster Linie kümmert er sich dort um die Lösungen von Problemen auf IT-Ebene, die die Kunden oder Abteilungen im Unternehmen an ihn herantragen. Er analysiert, strukturiert und priorisiert mit seinem Fachwissen die Probleme und Wünsche der Auftraggeber. Daraus entwickelt er klare Aufgaben für das gesamte IT-Team.

Die Aufgaben des IT-Service-Managers sind stark von dem jeweiligen Unternehmen abhängig. In einigen Betrieben bearbeitet er nur interne Prozesse, in anderen fungiert er als Schnittstelle zum Vertrieb und führt Kundenberatungen durch oder ist im Verkauf tätig.

  • Interne Kommunikation im Unternehmen
  • Projektmanagement
  • Qualitätssicherung
  • Formulierung von klaren Aufgaben für den IT-Bereich
  • Problemlösungen im Informatik-Umfeld
  • Kundenberatung und Tätigkeit im Verkauf

Wichtige Hard Skills und Soft Skills für IT-Service-Manager

Ein IT-Service-Manager benötigt umfangreiche Kenntnisse aktueller Informations- und Kommunikationstechnologien. Er muss sicher im Umgang mit SQL-Datenbanken sein und Fachwissen im Hinblick auf Hard- und Software aufweisen.

Erforderliche Soft Skills sind unter anderem eine strukturierte Arbeitsweise und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit.

  • Informatik-Kenntnisse
  • Analytische Denkweise
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Verhandlungsgeschick

Dieses Gehalt bekommt ein IT-Service-Manager im Durchschnitt

Das durchschnittliche Bruttogehalt eines IT-Service-Managers liegt bei 60.000 Euro im Jahr. Die Höhe des Einstiegsgehaltes beträgt im Durchschnitt 45.000 Euro jährlich, ein Senior kann hingegen bis zu 100.000 pro Jahr verdienen.

Eine passende Position als IT-Service-Manager finden – mit Hays

Als Manager des IT-Service sind sie in sämtlichen Branchen tätig, die auf Informationstechnik und Informationsverarbeitung setzen. Sie sind für das Überwachen von Prozessen im IT-Bereich zuständig und fungieren dort als wichtiger Problemlöser.

Wir verhelfen Ihnen gerne zu einer aussichtsreichen Position im IT-Umfeld. Informieren Sie sich jetzt über die Vorteile der Jobsuche mit Hays!

Relevante Vertragsarten