Jobprofil
Inbetriebnehmer

Sie suchen den passenden Inbetriebnehmer für den Einsatz in Ihrem Unternehmen?

Abschluss:

  • technischer Hintergrund/Studium

Aufgaben eines Inbetriebnehmers:

  • Ein Inbetriebnehmer betreut die Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen, Reparatur- und Wartungsprophylaxe, Instandhaltungsmaßnahmen, mechanische und elektrische Inbetriebnahme und Montage. Des Weiteren übernimmt er Änderungsprogrammierungen von SPS, die Überwachung der Einhaltung von vertraglichen Verpflichtungen und Sicherheitsvorschriften und der Durchführung/Dokumentation von Maßnahmen bei unplanmäßigem Ablauf der Inbetriebnahme. Schließlich kümmert er sich um Fehleranalyse und Behebung sowie den Eingangs- und Ausgangscheck der elektrisch/mechanischen Komponenten im Betrieb.

Eingesetzte Technologien:

  • S7
  • WinCC
  • CNC
  • 840D
  • Heidenhain

Eventuelle Fokusbranchen:

  • Automotive
  • Maschinenbau
  • Sondermaschinenbau
  • Bauindustrie
  • Anlagenbau
  • Energie
  • Medizintechnik
  • Chemie
  • Pharma
  • Elektrotechnik
  • Verkehr/Transport
  • Bahntechnik
  • Halbleiter
  • Logistik
  • Telekommunikation
  • Schiffbau
  • Luft- und Raumfahrt
  • Verpackung