Jobprofil
Planer

Sie suchen den passenden Planer für den Einsatz in Ihrem Unternehmen?

Als Planer Unternehmen strategisch voranbringen

Der Job eines Planers, unabhängig von seiner konkreten Ausrichtung, besteht darin, bestimmte Abläufe, Strategien oder Produktionen zu planen. Er beschäftigt sich dabei nicht nur mit der Erstellung der Pläne, sondern auch mit deren Umsetzung. Zuhause ist er dabei in vielen Branchen.

Der Planer wird überall gebraucht

Da das Berufsbild so variabel ist, gibt es für den Planer in den unterschiedlichsten Sparten etwas zu tun: als Bauplaner oder Fertigungsplaner, als Elektroplaner oder Mediaplaner oder im Bereich strategische Planung: Es gibt zahlreiche Stellenangebote für den Planer.

Wie sieht die Arbeit eines Mitarbeiters in der Planung aus?

Selbstverständlich variieren die einzelnen Aufgaben des Planers, je nachdem, in welchem Bereich er tätig ist. Grundsätzlich kann man aber übergreifend folgende Aufgaben festhalten:

  • Erstellung von Planungsunterlagen und Lastenheften
  • Überwachung seines Bereichs hinsichtlich des zu erwartenden Ergebnisses, zum Beispiel mithilfe von Kennzahlen oder anhand der Produktionsausbringung
  • Einleitung von Gegenmaßnahmen bei einer Abweichung im laufenden Prozess
  • Identifikation von Maßnahmen zur Verbesserung des verantworteten Bereiches
  • Zusammenarbeit und Kontrolle der operativen Prozessteilnehmer, zum Beispiel Mitarbeiter der Produktion oder ausführende Betriebe auf dem Bau

Welche Hard Skills und Soft Skills sollten Mitarbeiter in der Planung mitbringen?

Arbeitgeber sehen gerne ein abgeschlossenes Studium bei Bewerbern im technischen oder baulichen Umfeld. Aber auch eine technische Ausbildung genügt, um hier einzusteigen. In vielen anderen Branchen ist die passende Berufsausbildung, im besten Fall mit Meister, Voraussetzung: so zum Beispiel als TGA-Planer oder Elektroplaner. Menschlich bringen Planer folgende Eigenschaften mit:

  • analytische Fähigkeiten
  • Durchsetzungsvermögen und bestimmtes Auftreten
  • gute kommunikative Fähigkeiten
  • systematische Arbeitsweise
  • wirtschaftliche Denkweise
  • hohe Eigeninitiative

Gute Verdienstaussichten in der Planung

Als Planer haben Sie einen verantwortungsvollen Job und können dementsprechend mit einem guten Gehalt rechnen. Im Schnitt reicht das Gehalt von 40.000 bis 60.000 Euro im Jahr. In gehobenen Positionen und mit steigender Berufserfahrung sind Gehälter bis zu 80.000 Euro möglich.

Mit Hays als Planer die beste Stelle finden!

Sie möchten sich als Planer beruflich verändern und suchen nach einem kompetenten Partner, der Zugang zu den attraktivsten Stellenangeboten hat? Dann nutzen Sie das umfangreiche Kundenportfolio von Hays, denn wir arbeiten an über 20 Standorten deutschlandweit mit den Top-Unternehmen der Region.

Nehmen Sie Kontakt auf und informieren Sie sich über die Vorteile der Jobsuche mit Hays !

Relevante Vertragsarten