Jobprofil
Social Media Manager (m/w/d)

Top Stellenangebote für Social Media Manager (m/w/d)

Social Media Manager: Unternehmensimage und Kundenkommunikation verwalten

Verändertes Kundenverhalten verlangt Unternehmen veränderte Kommunikation ab. Social Media wie Instagram, Facebook und Twitter sind Plattformen, auf denen sich Marken und Kunden begegnen. Der Social Media Manager generiert und pflegt die Präsenz des Unternehmens in sozialen Netzwerken und stellt eine Schnittstelle zwischen Marketing, Vertrieb und Kunden dar.

Welche Jobaussichten hat ein Social Media Manager?

Neue Kommunikationsmuster schaffen neue Berufsbilder wie die professionelle Gestaltung und Pflege von Social-Media-Auftritten bei Facebook, Twitter und anderen Plattformen. Der noch vergleichsweise junge Job als Social Media Manager ist nicht nur für Start-ups, sondern auch für etablierte Unternehmen zunehmend wichtiger Bestandteil in verschiedenen Unternehmensbereichen, besonders im Marketing.

Das Berufsbild des Social Media Managers

Der Social Media Manager ist die Schnittstelle zwischen Unternehmensmarketing und Verbraucher. Er muss eine kanalübergreifende Strategie ebenso entwickeln wie spezifische Inhalte für einzelne soziale Netzwerke, alles natürlich aufeinander abgestimmt und regelmäßig aktualisiert. Das erfordert eine langfristige Planung unter Einbeziehung brandaktueller News und Trends. Die Kommunikation mit dem Kunden und die Auswertung von KPIs für die Erfolgsbewertung von Kampagnen sind Bestandteil der Tätigkeit, genau wie die Berichterstattung an Geschäftsführung und Marketingabteilung.

  • Unternehmenspräsenz und Kommunikationsstrategie über alle relevanten sozialen Netzwerke entwickeln
  • Kooperation mit Marketing, Kundensupport und PR-Abteilung
  • Erstellung und Veröffentlichung von multimedialem Content
  • Zielgruppen- und Kennzahlenanalyse
  • Kommunikation und Kundenfeedback
  • Betreuung von Partnern, Bloggern, Influencern
  • Datenschutz und Krisenmanagement

Welche Hard Skills und Soft Skills muss der Social Media Manager mitbringen?

Eine profunde Kenntnis sozialer Netzwerke ist Grundvoraussetzung. Ein Social Media Manager muss die Besonderheiten verschiedener Plattformen und deren Nutzer kennen und auf jedem Kanal den richtigen Ton treffen. Für hochwertige Inhalte ist Vertrautheit mit multimedialem Content notwendig, überdies SEO-Kenntnisse und ein Gefühl für Trends. Kenntnisse im Online-Recht und die Fähigkeit zur strategischen Planung gehen mit der Beherrschung nicht nur der Software, sondern auch der Hardwarekomponenten einher.

Im Umgang mit Kunden in den sozialen Netzwerken und internen Teams sind Diplomatie, Einfühlungsvermögen und Freude an der Kommunikation geschätzte Soft Skills. Angesichts von Krisen, Schäden oder Beschwerden sollte der Social Media Manager die Fähigkeit besitzen, Entwicklungen zu steuern und zu deeskalieren.

  • Studium der Fächer Marketing, Kommunikation, Medienwissenschaften o. Ä.
  • Kenntnisse sozialer Netzwerke, Hard- und Software
  • Kenntnisse der Suchmaschinenoptimierung
  • Grundkenntnisse im Online-Recht
  • Diplomatisches Geschick
  • Teamfähigkeit, gute Kommunikationsfähigkeit, Krisenfestigkeit

Was verdient ein Social Media Manager?

Der vergleichsweise neue Beruf ist noch nicht fest umrissen. Die Anforderungen und damit auch der Verdienst eines Social Media Managers schwanken zwischen Jahreseinkommen von 30.000 und 60.000 Euro. Angesichts der zunehmenden Bedeutung der Tätigkeit ist mit steigenden Verdiensten zu rechnen.