Jobprofil
Spezialist Validierung und Qualifizierung (m/w/d)

Sie suchen den passenden Spezialist Validierung und Qualifizierung für den Einsatz in Ihrem Unternehmen?

Spezialist Validierung und Qualifizierung: Qualitätssicherung in der Produktion

Als Spezialist für Validierung und Qualifizierung zeichnen Sie für die Erstellung von Qualifizierungsplänen und -berichten sowie die Unterstützung und Durchführung von Qualifizierungs- und Validierungstätigkeiten in einem Unternehmen verantwortlich. Darüber hinaus sind Sie an der internen Koordination und Kommunikation mit verschiedenen Fachabteilungen beteiligt und für die Durchführung von Schulungen zuständig.

Diese Perspektiven hat ein Spezialist für Validierung und Qualifizierung auf dem Arbeitsmarkt

Diese Perspektiven hat ein Spezialist für Validierung und Qualifizierung auf dem Arbeitsmarkt Ihren Ansprechpartner bei Hays kontaktieren!

Aufgaben und Tätigkeiten von Spezialisten für Validierung und Qualifizierung

Die Hauptaufgabe eines Spezialisten für Validierung und Qualifizierung ist das Qualifizieren und Validieren von Anlagen, Geräten, Prozessen und Systemen in einem Unternehmen. Er ist für das Durchführen von Risikoanalysen hinsichtlich neuer Produktionsprozesse, das Erstellen von Qualifizierungsplänen, die Überprüfung von Qualifizierungs- und Validierungsdokumenten, die Prozessdokumentation und die Bewertung der Ergebnisse verantwortlich.

Zum Arbeitsalltag gehört eine enge Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Bereichen des Unternehmens. Daher steht der Spezialist für Validierung und Qualifizierung im ständigen Austausch mit der Technik, Qualitätssicherung und Produktion. Des Weiteren beteiligt er sich an der Betreuung und Schulung von Mitarbeitern sowie Kunden.

  • Qualifizieren und Validieren von Anlagen, Geräten, Prozessen oder Systemen
  • Risikoanalysen
  • Erstellung von Qualifizierungsplänen
  • Überprüfung von Qualifizierungs- und Validierungsdokumenten
  • Prozessdokumentation
  • Bewertung der Ergebnisse
  • Austausch mit verschiedenen Fachabteilungen

Diese Hard Skills und Soft Skills braucht ein Spezialist für Validierung und Qualifizierung

Ein Spezialist für Validierung und Qualifizierung sollte sich sehr gut mit dem Fachbereich des jeweiligen Unternehmens auskennen. So sind in der Regel Kenntnisse der pharmazeutischen Industrie, Biotechnologie oder Medizintechnik sowie der GMP – guten Herstellungspraxis – vonnöten. Daneben sind sehr gute Office- und Englischkenntnisse wichtig.

Notwendige Soft Skills für die Tätigkeit sind eine zielgerichtete Arbeitsweise sowie Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit.

  • Kenntnisse in der Qualifizierung und Validierung
  • Technologisches Wissen
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein

Das Durchschnittsgehalt eines Spezialisten für Validierung und Qualifizierung

Das durchschnittliche Gehalt eines Spezialisten im Bereich Validierung und Qualifizierung beträgt etwa 58.600 Euro pro Jahr. Erfahrene Spezialisten verdienen im Durchschnitt 65.000 bis 94.000 Euro jährlich.

Die optimale Position als Spezialist Validierung und Qualifizierung finden – mit Hays

Als Spezialist Validierung und Qualifizierung üben Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit im Pharmazieumfeld aus. Sie sind für die Planung und Durchführung von Qualifizierungs- und Validierungstätigkeiten in einem Unternehmen verantwortlich.

Wir bringen Ihre Karriere gerne voran und unterstützen Sie bei der Suche nach einer Anstellung im Bereich Validierung und Qualifizierung. Informieren Sie sich jetzt über die Vorteile der Jobsuche mit Hays!

Relevante Vertragsarten