Jobprofil
Assistenz Private Banking (m/f/d)

Sie suchen die passende Assistenz Private Banking für den Einsatz in Ihrem Unternehmen?

Assistenz Private Banking: Unterstützung der Kundenbetreuer im Bankwesen

Als Assistenz im Private Banking haben Sie eine vielfältige Position im Service des Bankwesens. Sie unterstützen die Bankberater und anderen Bankmitarbeiter bei organisatorischen sowie administrativen Aufgaben. Des Weiteren sind Sie für die laufende Korrespondenz mit Kunden verantwortlich.

Das sind die Chancen für eine erfolgreiche Karriere als Assistenz im Private Banking

Voraussetzung für die Arbeit als Assistenz im Private Banking ist eine kaufmännische beziehungsweise bankkaufmännische Ausbildung. Die besten Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt für Assistenten im Private Banking bestehen im Bereich Bankwesen – insbesondere bei Privatbanken. Um mehr über den Job als Assistenz im Private Banking zu erfahren, kontaktieren Sie noch heute Ihren Ansprechpartner bei Hays!

Die wichtigsten Aufgaben und Tätigkeiten von Assistenten im Private Banking

Assistenten im Private Banking unterstützen die Kundenberater im Tagesgeschäft. Die Unterstützung erfolgt hauptsächlich bei der Beratung und Betreuung vermögender Privatkunden sowie beim Auf- und Ausbau der Kundenbeziehungen. Ein wichtiger Bestandteil des Arbeitsalltages sind der telefonische Kundenkontakt und die selbstständige Bearbeitung von Kundenanfragen und -aufträgen.

Des Weiteren übernimmt die Assistenz im Private Banking administrative und organisatorische Aufgaben. Dazu gehören beispielsweise die Vor- und Nachbearbeitung von Kundenterminen, die Überwachung und Freigabe von Transaktionen im Inlands- und Auslandszahlungsverkehr, die Vorbereitung von Meetings sowie die Erstellung von Protokollen oder Kundenpräsentationen.

  • Unterstützung der Kundenbetreuer im Tagesgeschäft
  • Administrative und organisatorische Unterstützung der Private-Banking-Berater
  • Kundenkorrespondenz
  • Verwaltung der Kundenstammdaten und Kundentermine
  • Vorbereitung von Meetings
  • Erstellung von Kundenpräsentationen, Reportings und Protokollen

Über welche Hard Skills und Soft Skills sollte ein Assistent im Private Banking verfügen?

Wichtig für die Arbeit als Private Banking Assistenz ist eine hohe Kunden- und Serviceorientierung. Darüber hinaus sollten Sie gute Kenntnisse der betrieblichen Abläufe im Bankenwesen mitbringen. Im Arbeitsalltag sind zudem ausgezeichnete Office- sowie Deutsch- und Englischkenntnisse von Vorteil.

Eine Assistenz im Private Banking benötigt einige Soft Skills. Dazu gehören Organisationstalent, Multitasking-Fähigkeiten und ein gutes Zeitmanagement.

  • Professionelles Auftreten
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Diskretion
  • Kommunikationsstärke

So hoch ist das Durchschnittsgehalt einer Assistenz im Private Banking

Das durchschnittliche Gehalt einer Assistenz Private Banking beträgt bei einer Stelle in Vollzeit etwa 50.000 Euro pro Jahr. Die Einstiegsgehälter liegen im Durchschnitt bei 35.000 Euro, erfahrene Assistenten im Private Banking können bis zu 63.000 Euro jährlich verdienen.

Eine geeignete Position als Assistenz im Private Banking finden – mit Hays

Als Assistenz Private Banking üben Sie eine vielfältige Tätigkeit im Bankwesen aus. Sie unterstützen die Kundenbetreuer im Tagesgeschäft und sind für die laufende Korrespondenz mit den Kunden zuständig.

Wir bringen Sie in eine zukunftssichere Position als Assistenz im Bankwesen – unter optimaler Berücksichtigung Ihrer Fähigkeiten und Wünsche. Informieren Sie sich jetzt über die Vorteile der Jobsuche mit Hays!

Relevante Vertragsarten