Jobprofil
Industrial Engineer (m/w/d)

Aktuelle Jobangebote

Industrial Engineer: Prozesse und Abläufe optimieren

Der Industrial Engineer ist ein Fachmann in der Prozessoptimierung und der bestmöglichen Gestaltung von Abläufen in den Industrieunternehmen. Er setzt seine ingenieurwissenschaftlichen Kenntnisse ein, um die Produktivität seines Unternehmens zu erhöhen. Der Schwerpunkt liegt näher an Management- als an klassischen Ingenieursaufgaben.

Welche Berufsperspektiven ergeben sich für den Industrial Engineer auf dem Arbeitsmarkt?

Für den Industrial Engineer ergeben sich auf dem Arbeitsmarkt vielfältige Chancen. Anders als beim Ingenieur ist die Spezialisierung auf ein bestimmtes Anwendungsgebiet weniger stark ausgeprägt. Stattdessen handelt es sich bei einem Industrial Engineer um einen Management-Generalisten, der in jeder Branche gefragt ist. Entsprechend gut sind die Berufsperspektiven. Ein Industrial Engineer findet in jedem Industrieunternehmen eine Anstellung. Auf die Berufsperspektiven des Industrial Engineers wirkt sich positiv aus, dass die deutsche Wertschöpfung einen besonders hohen Industrieanteil hat. Im Bereich Engineering existieren entsprechend viele Jobs.

Was sind die Aufgaben und Tätigkeiten der Industrial Engineers?

Der Industrial Engineer ist insbesondere für die Arbeitsplanung zuständig. Er sorgt für die effiziente Gestaltung von Prozessen und Abläufen im Unternehmen. Der Industrial Engineer kümmert sich zum Beispiel um Rationalisierungen bei Herstellungsprozessen, um die Verkürzung von Warteschlangen oder eine bessere Ausgestaltung des Logistiksystems. Neben der Arbeitsplanung kommen heute Aufgaben in den Bereichen Entgeltgestaltung, Materialplanung und Betriebsmittelplanung sowie Methodenplanung hinzu.

Die Aufgaben eines Administrators beinhalten:

  • Arbeitsplanung
  • Zeitwirtschaft
  • Technischer Einkäufer
  • Technischer Vertrieb
  • Projektmanagement
  • Unternehmensberatung

Welche Hard Skills und Soft Skills sollte ein Industrial Engineer mitbringen?

Ein Industrial Engineer muss eine Vielzahl an Fähigkeiten und Kenntnissen mitbringen. Wichtig sind neben den Hard Skills auch Soft Skills, da der Industrial Engineer häufig im Team arbeitet und sich mit anderen Abteilungen im Unternehmen austauschen muss.

  • Vielfältige ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Controlling
  • Führungsqualitäten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Personalmanagement
  • Simulation
  • Angewandte Statistik

Was verdient ein Industrial Engineer durchschnittlich?

In Deutschland erzielen Ingenieure grundsätzlich hohe Gehälter. Der Industrial Engineer darf mit einem Einstiegsgehalt von etwa 3.000 bis 4.000 Euro pro Monat rechnen. Die Durchschnittsgehälter liegen bei knapp 60.000 Euro im Jahr. Damit verdient der Industrial Engineer etwa so viel wie der klassische Ingenieur. Höhere Gehälter lassen sich mit Zusatzqualifikationen erzielen.

Die besten Stellenangebote für Industrial Engineers finden – mit Hays

Der Industrial Engineer ist auf dem Arbeitsmarkt gefragt und arbeitet branchenübergreifend. Entsprechend groß ist das Angebot an offenen Stellen. Helfen Sie den Unternehmen dabei, die Abläufe und Prozesse bestmöglich zu gestalten, und tragen Sie zu einer erfolgreichen Arbeitsvorbereitung bei.

Ihre neue Position finden Sie schneller mit den Experten von Hays.Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der modernen Jobsuche!

Relevante Vertragsarten