Jobprofil
Technischer Zeichner

Sie suchen den passenden technischen Zeichner für den Einsatz in Ihrem Unternehmen?

Technischer Zeichner: Detaillierte Pläne anfertigen

Als Technischer Zeichner sind Sie in verschiedenen Fachbereichen tätig. Ihre Hauptaufgabe bildet das Erstellen von normgerechten technischen Zeichnungen. Dazu arbeiten Sie sowohl mit einem Zeichenbrett als auch mit CAD-Systemen, womit Sie 3-D-Modelle Ihrer Zeichnungen am PC konstruieren. 2011 wurde der Ausbildungsberuf in die Ausbildungsberufe Technischer Produktdesigner und Technischer Systemplaner unterteilt.

Chancen für Technische Zeichner auf dem derzeitigen Arbeitsmarkt

Technische Zeichner arbeiten häufig in Architektur- und Ingenieurbüros, sind aber genauso in Konstruktionsbüros von Betrieben, kommunalen Bauämtern sowie bei Energieversorgern tätig. Durch ihre breite Ausrichtung finden sie in den verschiedensten Branchen eine Position. Gerade die Metallindustrie bietet für Technische Zeichner einen sicheren Arbeitsmarkt. Durch Fortbildungen oder ein Studium mit technischem Schwerpunkt verbessern sich die Perspektiven zusätzlich. Finden Sie jetzt eine Anstellung in einem der Fachbereiche für Technische Zeichner!

Die Aufgaben und Tätigkeiten von Technischen Zeichnern

Ein Technischer Zeichner fertigt hauptsächlich technische Dokumente auf Anweisung der Konstrukteure an. Dazu zählen vor allem Zeichnungen und Montagepläne für technische Anlagen und Geräte. Er arbeitet heutzutage sowohl mit einem Zeichenbrett als auch am PC mit komplexen CAD-Programmen. Mithilfe der CAD-Software verarbeitet er seine Zeichnungen so, dass sie am PC als detaillierte 3-D-Modelle dargestellt werden. Durch das Verwenden eines 3-D-Druckers konstruiert der Technische Zeichner zusätzlich auf Basis seiner Zeichnungen 3-D-Bauteile.

Aus erstellten Montageplänen leitet der Technische Zeichner Stücklisten für die spätere Produktion ab. Zum Berufsalltag gehören auch das sichere Aufbewahren der einzelnen Fertigungspläne sowie die Sicherung der Daten.

  • Anfertigung technischer Zeichnungen und Montagepläne
  • Anfertigung von Zeichnungen und Skizzen mit Zeichenbrett
  • Erstellung von 3-D-Modellen mittels CAD-Software
  • Konstruktion von 3-D-Modellen mit 3-D-Druckern
  • Ableitung von Stücklisten für die Produktion
  • Aufbewahrung der Fertigungspläne
  • Sicherung der Daten

Hard Skills und Soft Skills, die ein Technischer Zeichner braucht

Wichtig für die Arbeit als Technischer Zeichner sind ein sehr gutes technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen. Unverzichtbar für den Berufsalltag ist ein sicherer Umgang mit dem PC und relevanten CAD-Programmen.

Zu den notwenigen Soft Skills zählen vor allem Sorgfalt, Organisationstalent und Kommunikationsfähigkeit.

  • Gute Mathematikkenntnisse
  • Erfahrung in der Konstruktion und Entwicklung
  • Kreativität
  • Verantwortungsbewusstsein

So hoch ist das durchschnittliche Gehalt eines Technischen Zeichners?

Das durchschnittliche Einstiegsgehalt eines Technischen Zeichners liegt bei 32.000 Euro pro Jahr und kann nach einigen Jahren auf 41.000 bis 63.000 Euro steigen. Die höchsten Gehälter für Technische Zeichner werden in der Metallindustrie und der Elektrotechnik gezahlt.

Die optimale Position als Technischer Zeichner finden – mit Hays

Als Technischer Zeichner sind Sie unabhängig von einer Branche und üben eine verantwortungsvolle Tätigkeit aus. Sie fertigen technische Zeichnungen und Pläne an, verwenden moderne CAD-Software und konstruieren mittels 3-D-Drucker Modelle.
Wir bringen Ihre Karriere gerne voran und unterstützen Sie bei der Suche nach ihrer Wunschposition. Informieren Sie sich jetzt über die Vorteile der Jobsuche mit Hays!

Relevante Vertragsarten

  • Festanstellung
  • Freiberuflichkeit
  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Workforce Management