Jobprofil
Data Scientist

Are you looking for the right Data Scientist to use in your company?

Qualification(s)

  • Normally computer science with a concentration in maths

Responsibilities

  • extension of the business intelligence specialist
  • statistical data analysis
  • In addition to structured/relational data, he also draws upon a large amount of unstructured data
  • uses principles such as predictive modelling, machine and/or deep learning
  • likes finding answers to questions himself, so a good knowledge of the industry is an advantage
  • presents findings to decision-makers and these, as a rule, have direct consequences on the business or on the business model of the organisation

Operating systems

  • Programming languages: e.g. Python, Java, Julia, R, SQL, Scala, Ruby, GO, Clojure
  • Tools (e.g. SPSS, QlikView, Hadoop, MongoDB, Hive, Spark, SAS, MATLAB….)

Welche Aufgaben bewältigen Data Science Experts?

Die riesigen Datenmengen enthalten ein gewaltiges Informationspotenzial, das der Data Scientist diesen mit seiner strukturierten Analyse entlockt. Sie verknüpfen Daten und werten diese mithilfe verschiedener Big-Data-Techniken aus. Mit den gesammelten Ergebnissen beraten Sie Unternehmen und helfen dem Management bei der effektiveren Zielerreichung geschäftlicher Ziele.

  • Große Datenmengen verknüpfen und auswerten
  • Quantitative Datenanalyse und Extraktion wertvoller Informationen
  • Die gewonnen Informationen anschaulich erklären und bei strategischen Entscheidungen helfen

Welche Hard Skills und Soft Skills brauchen Sie als Data Scientist?

Für die Arbeit als Data Scientist benötigen Sie theoretisches Wissen aus der Informatik und Mathematik, zusätzlich kennen Sie sich mit praktischen Methoden zur Datenextraktion aus. Expertenwissen in den Bereichen Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik gehört zu den wichtigen Hard Skills.

Mit dem gewonnenen Wissen agieren Sie für das Unternehmen als Berater, weshalb gute Kommunikationsfähigkeiten zu den wichtigen Soft Skills zählen. Sie erklären die Ergebnisse anschaulich und leicht verständlich, das Management leitet daraus strategische Unternehmensentscheidungen ab.

  • Big-Data-Techniken zur Datenauswertung
  • Expertenwissen im Bereich Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung
  • Machine Learning
  • Programmierkenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • Komplexe Ergebnisse auf verständliche Weise präsentieren und erklären

Gehalt: Wie viel zahlen Unternehmen in Deutschland für Big-Data-Science-Mitarbeiter?

Die Einstiegsgehälter der gefragten Data Scientists liegen in der Regel bei rund 45.000 Euro, das durchschnittliche Einkommen bei rund 70.000 Euro. Top-Arbeitgeber zahlen entsprechend qualifizierten Mitarbeitern Gehälter von bis zu 85.000 Euro und mehr.

Finden Sie mit Hays Ihren Job als Data-Scientist-Experte

Als Data Scientist sind Sie auf dem Arbeitsmarkt heiß begehrt. Wir berücksichtigen Ihre Kenntnisse und Qualifikationen – so bringen wir Sie in die von Ihnen angestrebte Position.

Erfahren Sie jetzt mehr über die Vorteile der Jobsuche bei Hays!

Relevante Vertragsarten