Hays
Wolfsburg, Ingolstadt, Mönsheim/Stuttgart, Kassel | Festanstellung durch unseren Kunden
Referenznummer
629621/1
Meine Aufgaben
  • Vollständige Verantwortung für eine bestimmte Softwarekomponente oder eine gesamte Softwarefunktion von der Spezifikation bis zur Zulassung
  • Modellbasierte oder codebasierte Funktionsentwicklung für die zugehörigen Antriebsstrang- und Leistungselektronikfunktionen
  • Entwicklung von Kommunikationsstacks (typischerweise CAN FD/FlexRay/LIN) und Diagnosefunktionen (UDS) für Fahrzeugschnittstellen
  • Konfiguration, Generierung und Integration von AUTOSAR-Modulen von Drittanbietern: Autosar-Standard-Basis-SW (z. B. MCAL, OS, RTE, ECUM, BSWM, WDG), benutzerdefinierte SW-Module, z. B. Sensortreiber oder Aktortreiber
  • Flash-Bootloader: Autosar-Flashbootloader, benutzerdefinierte Flashbootloader-SW-Modulentwicklung | Security Stack: Autosar Cryptostack, Aurix HSM, benutzerdefinierte SW-Modulentwicklung
Meine Qualifikationen
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Mechatronik, Elektrotechnik, Elektrische Maschinensteuerung oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Berufserfahrung in der Anwendung der Aspekte der ISO 26262 und anderer Standards (Aspice, Autosar) und ihre Anwendung im Embedded Software Engineering
  • Erfahrung und fortgeschrittene Kenntnisse in der Entwicklung von eingebetteter Fahrzeugsoftware und automobilen Steuergeräten im Kontext der funktionalen Sicherheit, µC Infineon Aurix
  • Gute Kenntnisse in der modellbasierten Funktionsentwicklung mit MATLAB / Simulink und dSPACE TargetLink und Erfahrung mit gängigen Applikationstools wie Vector CANape oder ETAS INCA
  • Erfahrung in der Arbeit als Teil agiler Teams auf lösungsbasierter Ebene; Scrum, SAFe, PI Planning, Continuous Integration/Deployment sind für Sie nicht nur Schlagworte
  • Fließende Deutschkenntnisse
Meine Vorteile
  • Sie können an der Entwicklung eines innovativen Softwaresystems für das autonome Fahren mitwirken
  • Sie werden Teil eines multinationalen Teams von Top-Experten sein
  • Sie tragen aktiv zur Erkundung von Neuland bei und integrieren das Team in eine große Organisation
  • Es ist ein inspirierendes Arbeitsumfeld mit agilen Arbeitsmethoden und einer Hands-on-Mentalität
  • Homeoffice
  • Attraktive Karriereaussichten
  • 35-Stunden-Arbeitswoche
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
Mein Arbeitgeber
  • Unser Kunde ist ein Automotive-Softwareunternehmen und Teil eines renommierten Automobilherstellers. Mit einem Team von bald mehr als 5.000 Softwareentwicklern und Ingenieuren werden sie den führenden Tech-Stack für die Automobilindustrie aufbauen. Ihr Ziel ist es, eine einheitliche Softwareplattform für über 10 Millionen Neufahrzeuge pro Jahr zu schaffen
Über Hays
Der Bereich IT ist unsere Kernkompetenz, auf deren Grundlage sich Hays entwickelt hat. Wir sind das größte privatwirtschaftlich organisierte IT-Personaldienstleistungsunternehmen in Deutschland und haben für jede Karrierestufe das passende Angebot – egal ob Sie an Vakanzen in agilen KMUs oder starken DAX-Konzernen interessiert sind. Wir beherrschen die komplette IT-Klaviatur von Support bis zur Softwarearchitektur oder Digitalisierung – dank unseres umfangreichen Portfolios ist für jeden etwas dabei. So konnten wir in den vergangenen Jahrzehnten im Rahmen einer Life-Long-Partnerschaft unzählige Fach- und Führungskräfte aus der IT dabei unterstützen, die Weichen für eine erfolgreiche Karriere zu stellen. Unser Beratungsteam ist spezialisiert und somit in der Lage, auf Ihre Wünsche und Vorstellungen einzugehen und Sie auf Bewerbungsgespräche und Vertragsverhandlungen bestens vorzubereiten. Probieren Sie es aus und erfahren Sie, was der Markt Ihnen zu bieten hat – völlig kostenfrei, diskret und unverbindlich! Wir freuen uns auf Sie.
Mein Kontakt bei Hays

Referenznummer
629621/1

Kontakt aufnehmen
Telefon: + 49 621 1788-4297
E-Mail: positionen@hays.de