Leitung Medizincontrolling (m/w/d)

Festanstellung durch unseren Kunden
Cottbus
Startdatum: sofort
Referenznummer: 765966/1
Bewerbung starten

Über das Unternehmen

Unser Kunde ist ein Krankenhaus der Grundversorgung mit regelversorgungsähnlichen Strukturen. Es stehen 209 Betten sowie eine Zentrale Notaufnahme für die wohnortnahe Versorgung von Patient*innen im Spree-Neiße-Kreis zur Verfügung. Dabei stehen die individuelle Betreuung der Patient*innen sowie moderne medizinische Versorgung im Fokus.Pro Jahr werden in der Klinik rund 430 Kinder geboren, über 4.000 Menschen ambulant und knapp 7.000 Patient*innen stationär behandelt. In den Fachabteilungen und Funktionsbereichen bieten Spezialist*innen vor Ort Diagnostik, Therapie und Fürsorge. Auf dem Gelände befindet sich ein MVZ als Anlaufstelle für die ambulante Versorgung.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Organisation und Leitung der Abteilung
  • Sie überwachen und tragen die Sicherstellung und Weiterentwicklung der Kodier- und Dokumentationsqualität auch im Hinblick auf gesetzliche Anpassungen
  • Sie garantieren die Sicherung der Prozesse zum fristgerechten medizinischen Fallabschluss und zur Leistungsabrechnung 
  • Sie beraten und schulen das ärztliche und pflegerische Personal in den Bereichen Dokumentation und Kodierung
  • Sie führen Analysen durch und entwickeln Prozesse der medizinischen Leistungssteuerung und –erbringung weiter
  • Sie halten sich stetig zum Thema anwenderorientiertes Berichtswesen im Bereich Kodierung und MD-Geschehen auf dem Laufenden

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene/s Ausbildung/Studium im Gesundheitswesen
  • Sie haben fundierte Berufserfahrung mit Expertise im Bereich der klinischen Dokumentation und Kodierung im Krankenhaus
  • Sie verfügen über Kenntnisse im DRG-System inklusive aller relevanten Gesetze und Verordnungen
  • Sie haben ein hohes Maß an Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein
  • Sie handeln lösungsorientiert und besitzen Beratungskompetenz
  • Sie arbeiten selbstständig und strukturiert mit viel Eigeninitiative
  • Sie besitzen eine sehr hohe Kommunikationsfähigkeit

Ihre Benefits

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis 
  • Eine Führungsaufgabe mit Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum 
  • Fachliches, persönliches und berufliches Entwicklungspotential
  • Ein attraktiver Einstieg durch Einführungsveranstaltungen und persönliche Ansprechpartner
  • Weitreichende interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Homeoffice-Möglichkeit nach Eignung und Absprache gegeben

Gehaltsinformationen

  • Attraktive Vergütung

Über Hays

Hays Healthcare besetzt deutschlandweit Vakanzen in Krankenhäusern, Kliniken und medizinischen Versorgungszentren. Im ärztlichen Bereich, in der Pflege wie auch in der Verwaltung vermitteln wir Kandidatinnen und Kandidaten temporär in befristete Festanstellung oder in Arbeitnehmerüberlassung sowie dauerhaft in unbefristete Festanstellung. Sie profitieren dabei von einer professionellen Betreuung – von der ersten Ansprache bis zum Antritt Ihres neuen Einsatzes bzw. Ihrer neuen Position. Wir sind vor Ort, agieren unabhängig und handeln stets mit der gebotenen Diskretion. Mit uns finden Sie das optimale Umfeld – und das völlig kostenfrei. Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten und passenden Einsätzen und Positionen.

Besetzungsprozess für eine Fest- oder temporäre Anstellung

  1. Analyse der Qualifikationen
  2. Kennenlernen
  3. Kontakt mit Kunden oder Kundinnen
  4. Vertragserstellung mit Hays
  1. 1    
  2. 1. Analyse der Qualifikationen

    Wir führen eine ausführliche Analyse Ihrer fachlichen Qualifikationen und Bewerbungsunterlagen durch.

  3. 2
  4. 3
  5. 4

Ihr Kontakt bei Hays

Bianca Lang
+49 30 847884 288
Referenznummer : 765966/1
Bewerbung starten