Download (1,2 MB)

Stand: Juni 2013

Für 40% der befragten Unternehmen deckt die Anzahl der Bewerbungen den Bedarf an qualifizierten Kandidaten nicht ausreichend ab. Für fast die Hälfte der Studienteilnehmer ist dabei die Auswahl der „richtigen“ Rekrutierungskanäle und –medien die größte Herausforderung bei der Kandidatenansprache.

Für unsere aktuelle Studie wurden 166 HR- und Recruitingverantwortliche aus Unternehmen und dem öffentlichen Dienst umfassend zu den Rekrutierungsprozessen in ihrer Organisation befragt – von der Bedarfsplanung über Kandidatenansprache und Auswahl bis hin zur Einstellung. Außerdem wurde erhoben, an welchen Stellen im Rekrutierungsprozess die Unternehmen bereits mit Dienstleistern zusammenarbeiten und wo sie sich externe Unterstützung vorstellen könnten.

Die Studienergebnisse stehen als Download hier zur Verfügung.

Um den Download zu aktivieren, bestätigen Sie bitte die Auswahl „Ich bin kein Roboter“ in dem darunter stehenden Feld.

Ihr Ansprechpartner
für Fragen und Anliegen

Kathrin Möckel

Kathrin Möckel

  • Expert Market Research
  • Hays AG
  • Willy-Brandt-Platz 1-3
  • 68161 Mannheim
  • T: +49 621 1788 1492
  • E: kathrin.moeckel@hays.de
Kathrin Möckel