Hays
Großraum Hamburg | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
577149/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Verantwortlich für die Führung der Linien
  • Technische Umbauten/ Einrichten und Störungsbeseitigung an Verpackungsmaschinen
  • Mitarbeiter fachlich anleiten sowie Kontrolle der Arbeitsergebnisse
  • Abnahme der Anlagen (inkl. Packmittelabnahme und Auftragsfreigabe)
  • Ware bestellen und sichten
  • Auftrag/Material holen und ggf. nachfordern
  • Auftragsberechnung
  • Führen eines Maschinenlogbuch
  • Einhalten und Kontrolle der Richtlinien
  • Kommunikation und Kooperation mit den Produktionsmitarbeiter
  • Leistungserfassung (Stundenrückmeldung und Leistungsdaten) und Schulung der Mitarbeiter in Organisatorischen, Technischen und Qualitätsbelangen
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossene technische Ausbildung (wünschenswert: Industriemechaniker, Mechatroniker, Anlagenmechaniker, Elektriker, Schlosser) oder vergleichbare nachweisliche Tätigkeiten
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Bereitschaft zum 3-Schichtbetieb / inkl. Wochenendarbeit
  • Flexibilität, Motivations- und Organisationsfähigkeit
  • Kommunikationstalent und Teamplayer
  • PC-Kenntnisse
Meine Vorteile
  • Betreuung im gesamten Bewerbungsprozess
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Daniela Kos

Referenznummer
577149/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: daniela.kos@hays.de