Hays

Pharma Koordinator für die Herstellung (m/w/d)

im Großraum Ulm | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
485252/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Selbstständige Durchführung, Überwachung und Steuerung von Produktions- und Reinigungsprozessen im zugewiesenen Bereich der pharmazeutischen Herstellung unter Berücksichtigung der geltenden Hygiene- und Bekleidungsstandards und den bereichsspezifischen Vorschriften.
  • Er/sie unterstützt den zuständigen Teamleiter mit dem Ziel, die in seinem Verantwortungsbereich produzierten Zwischenstufen und Produkte in der geforderten Qualität zu den vorgegebenen Kosten termingerecht zu produzieren.
  • Tiefes Verständnis der Prozessabläufe und GMP-Anforderungen und deren Dokumentation in einem streng regulierten pharmazeutischen Umfeld. Situationsgerechtes Entscheiden und nachfolgendes Handeln unter den vorliegende GMP- und regulatorischen Rahmenbedingungen.
  • Einhaltung von gesetzlichen, tariflichen und betriebsinternen Regelungen, insbesondere alle geltenden Vorschriften zum Arbeitsschutz, Brandschutz und Umweltschutz (z.B. UVV, BA, Sicherheitsrichtlinien), von unternehmensinternen SOPs, aktuellen GMP/GDP-Richtlinien sowie anderen externen regulatorischen Anforderungen im Verantwortungsbereich. 
  • Rechtzeitige und zeitnahe Meldung von unerwarteten Ereignissen zur Sicherstellung des Produktionsablaufs (z.B. Störungen an den Anlagen, Beinahe Unfälle, Arbeitsunfälle, Auffälligkeiten bei der Produktion)
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossene pharmazeutische Berufsausbildung (Pharmakant, Chemikant, Produktionshelfer Chemie o.ä.) oder alternative mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der aseptischen Herstellung/Verarbeitung von Arzneimitteln
  • Hohes aseptisches Know-how sowie Hygiene im Pharmaumfeld
  • Technisches Grundverständnis
  • Sehr gute GMP-Kenntnisse
  • Sehr gute PC Kenntnisse  z.B. SAP, MS Office
  • Profunde Kenntnisse in den die Produktionsprozesse unterstützenden Systemen und zugehöriger Software (BioMES 6, PharmaMES, BioMES7; Novathek; ValiMon; LabWare; ProDat; SAP; CC-WF; BioRap; ACRON; GoTrack etc.)
Meine Vorteile
  • Mitarbeit in einem internationalen Unternehmen
  • Übertarifliche Bezahlung
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Charlene Wunsch

Referenznummer
485252/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: charlene.wunsch@hays.de