Hays

Junior Expert Occupational Safety Germany (m/w/d)

im Großraum Ulm | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
530339/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Beratung von Anlagenbetreibern, Engineering-Einheiten und externen Planern hinsichtlich der technischen Ausführung von AwSV-Anlagen und der Konzeptionierung der Anlagen
  • Organisation und Begleitung von externen Sachverständigen
  • Dokumentation der Prüfergebnisse und ggf. Optimierung
  • Aktualisierung der Dokumentation von AwSV-Anlagen
  • Unterstützung des Behördenmanagements bei der Erstellung von Genehmigungsunterlagen 
  • Auswertung von Regelwerksänderungen
Meine Qualifikationen
  • Diplom-Ingenieur/in oder abgeschlossenes Master/Bachelor Studium mit dem Schwerpunkt Verfahrenstechnik, Maschinenbau mit fundierter Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Planung, Errichtung, Prüfung und dem Betrieb von AwSV-Anlagen
  • Kenntnisse des Wasserhaushaltsgesetztes (WHG) und der AwSV sowie Erfahrung in der Umsetzung dieser Anforderungen
  • Bereitschaft die Tätigkeit tageweise auch an einem weiteren Standort im Großraum Frankfurt auszuüben
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung und Übernahme anderer Aufgaben
Meine Vorteile
  • Mitarbeit in einem internationalen Unternehmen
  • Übertarifliche Bezahlung
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Charlene Wunsch

Referenznummer
530339/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: charlene.wunsch@hays.de