Hays
In Großraum Mainz | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
491853/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Entwicklung und Umsetzung von Network Supply Planners, um die globale Versorgung mit Impfstoff sicherzustellen
  • Globale Steuerung und Überwachung der Verfügbarkeit von Rohstoffe, der Produktion und der Qualitätskontrollkapazität innerhalb des internen und externen Produktionsnetzwerks für Korona-Impfstoffe
  • Durchführung und Leitung globaler und lokaler S&OP Meetings zur Abstimmung von Nachfrage und Kapazität
  • Schnittstellenfunktion zwischen Einkauf, Produktion, Qualitätskontrolle etc., um eine pünktliche und qualitativ hochwertige Lieferung zu gewährleisten
Meine Qualifikationen
  • Studium in Supply Chain- oder International Business Management oder vergleichbare Qualifikation
  • Tiefes Verständnis der globalen Supply-Chain-Management-Prozesse in der pharmazeutischen Industrie mit entsprechenden tiefen GMP Kenntnisse
  • Tiefe Kenntnisse mit ERP-System und S&OP-Prozessen 
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch
Meine Vorteile
  • Arbeit in einem internationalen Unternehmen
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Referenznummer
491853/1

Kontakt aufnehmen
Telefon: + 49 621 1788-4297
E-Mail: positionen@hays.de