Associate Director, Global Filling Process & Technology Owner (m/w/d)

Festanstellung durch unseren Kunden
Bern
Startdatum: sofort
Referenznummer: 732295/1
Bewerbung starten

Ihre Aufgaben

  • Vorantreiben und Übernehmen der Verantwortung für Verfahren und technische Spezifikationen für die wichtigsten Abfüll-/Isolationstechnologien
  • Entwicklung und Pflege von PE-Elementen, die in die technischen Standards für Betriebseinheiten und Produktionstechnologien aufgenommen werden
  • Leitung eines funktionsübergreifenden, prozess- und technologieorientierten Teams
  • Durchführung von Initiativen zur kontinuierlichen Verbesserung und Modernisierung, um die Robustheit und Effizienz der aktuellen Abfülltechnologie zu steigern und die besten Technologiestandards der Branche zu gewährleisten
  • Bereitstellung oder Unterstützung von produktionstechnischen Innovationen und Designkonzepten durch die Zusammenarbeit mit anderen Gruppen, um unternehmensweite Verbesserungen zu erzielen
  • Unterstützung bei der Operationalisierung von Erweiterungen, Technologietransfers und Quality-by-Design-Initiativen durch Zusammenarbeit und Vertretung der Verfahrenstechnik
  • Unterstützt Global Sourcing und Engineering Standards bei Outsourcing-Strategien und -Initiativen für Abfülltechnologien als Fachexperte für technische Prozesse

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Fach erforderlich. Höherer Abschluss in einem relevanten technischen Fachgebiet, vorzugsweise in Verbindung mit einschlägigen postgradualen Qualifikationen
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen Produktionsumgebung mit signifikanter Erfahrung im GMP-Umfeld
  • Sehr gute Kenntnisse der biopharmazeutischen Produktions-/Abfüllprozesse
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Leitung strategischer Projekte, Projektmanagement/Risiko- und Problemmanagement und Berichterstattung in einem stark regulierten Umfeld
  • Ausgeprägte Kenntnisse im Bereich Datenmanagement
  • Hervorragende Kenntnisse der Techniken zur Leistungsbewertung (Schlüsselkennzahlen) und der Grundsätze des Änderungsmanagements
  • Erfahrung in der Leitung von Veränderungen in einem Matrix-Führungsumfeld von großem Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Benefits

  • Ein motiviertes und humorvolles Team
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einer zukunftsträchtigen und innovativen Branche­ 
  • Ein renommiertes Unternehmen mit ausgezeichnetem Ruf

Über Hays

Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie, Biotechnologie, Chemie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Kontaktpersonen, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Fach- und Führungskräfte, um sich beruflich zu entwickeln und an der eigenen Karriere zu arbeiten. Als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk bieten wir Ihnen entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.

Besetzungsprozess für eine Fest- oder temporäre Anstellung

  1. Analyse der Qualifikationen
  2. Kennenlernen
  3. Kontakt mit Kunden oder Kundinnen
  4. Vertragserstellung mit Hays
  1. 1    
  2. 1. Analyse der Qualifikationen

    Wir führen eine ausführliche Analyse Ihrer fachlichen Qualifikationen und Bewerbungsunterlagen durch.

  3. 2
  4. 3
  5. 4

Ihr Kontakt bei Hays

Edgar Lingert
Referenznummer : 732295/1
Bewerbung starten