HAYS-BANKING-
FACHKRÄFTE-INDEX Q2/2016

Banken suchen weniger Fachkräfte

Die Gesamtnachfrage nach Fachkräften im Bankensektor hat sich im 2. Quartal 2016 abgeschwächt. Der Gesamtindex sank um sechs Punkte auf 90 Punkte ab.

Aktuelle Themen, die Banken bewegen, wie die weitere Entwicklung von digitalen Angeboten für Kunden oder die Schließung von Filialen, spiegeln sich auch in der Mitarbeiter-nachfrage wider. Für Finance-Spezialisten gab es deutlich weniger Stellenanzeigen, während der Rückgang an offenen Positionen für IT- sowie Sales- und Marketing-Fachkräfte moderat ausfiel.

Die Ergebnisse im Detail zeigen:

Die Nachfrage nach IT-Spezialisten sank im 2. Quartal 2016 um fünf Punkte auf 139 Punkte an. Weniger als im Vorquartal wurden IT-Support-Fachkräfte, Projektleiter und SAP-Berater gesucht. Für Anwendungsentwickler stieg dagegen die Anzahl der veröffentlichten Stellenanzeigen stark an.

Wie gut zurzeit die Berufsaussichten für IT-Fachkräfte in Banken sind, zeigt der Vergleich zum Vorjahresquartal: Um 29 Punkte hat der Index für diese Berufsgruppe in einem Jahr zugelegt.

Für Sales- und Marketing-Experten hat sich ebenfalls im 2. Quartal 2016 die Anzahl der veröffentlichten Stellenanzeigen abgeschwächt (minus fünf Punkte). Der Indexwert erreicht insgesamt 102 Punkte. Während Sales Manager weniger gesucht werden, haben sich die Aussichten für Produktmanager verbessert. Im Vergleich zum Vorjahresquartal (99 Punkte) zeigt sich eine stabile Nachfrage für Sales- und Marketing-Fachkräfte durch die Banken.

Am schwierigsten zeigt sich die Situation für Finance-Experten, die seit mehreren Jahren mit einer abgeschwächten Nachfrage und einem Rückgang an Stellenanzeigen in ihrem Bereich konfrontiert sind (Indexwert: 66 Punkte): Insbesondere für Risikomanager und Auditoren gab es im 2. Quartal 2016 weniger Stellenanzeigen durch Banken. Einzig für Controller haben sich in diesem Zeitraum die Aussichten verbessert.

Der Hays-Banking-Fachkräfte-Index basiert auf einer Auswertung aller relevanten Stellenanzeigen in regionalen und überregionalen Tageszeitungen sowie den meistfrequentierten Online-Jobbörsen. Die Anzahl der veröffentlichten Stellenanzeigen des 1. Quartals 2011 bildet den Referenzwert von 100.

Hays-Banking-Fachkräfte-Index

Hier steht der Hays-Banking-Fachkräfte-Index für das 2. Quartal 2016 für Sie zum Download bereit.